LADIES BODDEN MASTERS

Im Juli 2017 fanden die ersten Shimano Ladies Bodden Masters auf Rügen statt.Hervorragend organisiert vom Team Bodden-Angeln starteten 16 Teilnehmerinnen und Shimano Teamanglerin Natsch Hussein in drei vergnügliche Angeltage. Hoch motiviert zeigten die angelnden Damen ihr Können und freuten sich über Dorsch, Plattfisch, Hecht und Barsch.Die Ostsee-Zeitung machte im Vorfeld auf die Veranstaltung aufmerksam und war vor Ort, um für den Nachbericht hautnah dabei zu sein.

Am Freitag begleitete ein Team vom ZDF-Studio Schwerin die Veranstaltung. Der Beitrag wurde in verschiedenen Formaten, z. B. Drehscheibe, gezeigt.
An allen drei Tagen wurde die Veranstaltung mit der Kamera begleitet. Der Film gibt einen tollen Überblick über die Veranstaltung und die gute Stimmung. Der Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=U--yyb7RwSA
 


Shimano und das Team Bodden-Angeln veranstalten vom 06.07. bis 08.07.2018 daszweite Shimano Ladies Bodden Masters in Schaprode auf Rügen.

Der Anteil der angelnden Damen in Deutschland und Europa hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Grund genug, nach dem Erfolg im letzten Jahr ein weiters Angelevent speziell für Ladys zu veranstalten, die mit großer Begeisterung ihrem Hobby nachgehen! Die Boddengewässer um Rügen gehören zu den besten Hechtangelrevieren weltweit. Die anglerische Vielfalt der Region bietet ebenfalls ganzjährig hervorragende Dorschangelmöglichkeiten auf der Ostsee. In diesem hervorragenden Lebensraum für Meterhechte veranstalten das Team Bodden-Angeln und Shimano vom 06.bis 08.07.2018 das zweite Shimano Ladies Bodden Masters in Schaprode auf Rügen. Mitstreiter vom Shimano Raubfischteam und die Guides vom Team Bodden–Angeln werden an 3 Angeltagen 21 Damen betreuen. Verteilt zu dritt auf sicheren und mit modernster Technik ausgestatteten Kaasboll – Booten wird 8 bis 10 Stunden auf Hecht und Barsch, falls wetterbedingt möglich, an einem Tag auf Dorsch geangelt.

Shimano stellt  für jede Teilnehmerin eine komplette Angelausrüstung bestehend aus einer hochwertigen Rute mit Rolle und Schnur sowie ein umfangreiches Köderpaket von Rapala und Storm zur Verfügung. Die Ausrüstung dürfen die Teilnehmerinnen behalten – es wird sich geeinigt, wer welche Rute/Rolle bekommt – in Streitfällen wird gelost.
Wichtige Bedingung: Es darf während der Veranstaltung nur mit dieser Ausrüstung und den zur Verfügung gestellten Ködern geangelt werden!!!!!!
Das Event wird europaweit ausgeschrieben.
Ein Fernsehteam und Pressevertreter sind für die Begleitung des Events geplant!

Der Zweck der Veranstaltung dient ausschließlich der Produktpräsentation der Marken Shimano, Storm und Rapala als auch dem gemeinschaftlichem Treffen gleichgesinnter Raubfischanglerinnen. Egal ob Anfängerin oder erfahrene Raubfischlady, die anglerische Begeisterung und der Spaß sollen im Vordergrund stehen.
Kosten : 420,00 Euro pro Person

- inkl. 3 Tage Guiding in 3er Teams auf Hecht/Barsch optional auf Dorsch mit den
Guides/Booten vom Team Bodden-Angeln und Spezialisten vom Shimano – Raubfischteam
- 3 gemeinsame Abendessen (Grill/Räucherfischbuffet/regionale Produkte)
- gesellige Abschlussveranstaltung mit Erinnerungspräsenten abends am 08.07.2018

Ehepartner/Freunde und Begleiter, die an den 3 Abendessen teilnehmen möchten, können zusätzlich für 55,00 Euro pro Person dazu gebucht werden. (Mietboote und Guidings für die Ehemänner und Freunde sind unabhängig von dem Event buchbar)

Übernachtungen von einer einfachen Ferienwohnung bis zum 4 Sterne - Hotel können selbst gebucht oder Hinweise über die Buchungshotline vom Team Bodden Angeln erfragt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Fischereischein (oder ein Touristenfischereischein von Mecklenburg Vorpommern) und eine für den Zeitraum des Events gültige Angelberechtigung für die Küstengewässer von Mecklenburg Vorpommern.

Da die Fussball – WM zu diesem  Zeitpunkt stattfindet, wird ein gemeinsames Anschauen der Spiele abends bei Bedarf organisiert.

Die 21 Plätze werden nach Reihenfolge der eingehenden verbindlichen Buchungen vergeben!

Änderungen des Veranstaltungsverlaufes und der zur Verfügung gestellten Ausrüstung behalten sich die Veranstalter vor.

Buchung / Infos unter : info@bodden-angeln.de oder Buchungshotline : 0177/4048675

Detail und Presseanfragen an das Team Bodden-Angeln: Jens Feißel 0160/8125547 oder Mathias Fuhrmann 0177/3392272


Deutsches Shimano Team gewinnt WPC

Erfolg auf ganzer Linie.

 

 

 

 

 


Mit Dustin Schöne und Johannes Dietel gewinnt erstmalig ein Shimano Team die World Predator Classics. Damit nicht genug – auch die Teamwertung geht an Shimano – gemeinsam mit dem niederländischen Shimano Team Willem Stolk und Chris Bloemert.

In der drei Tage dauernden Veranstaltung haben Johannes und Dustin sich stetig verbessert. Nach Platz 7 am ersten Tag, mit ihrem zweiten Platz lagen die beiden nach dem zweiten Veranstaltungstag bereits auf Gesamtplatz 4. Letztendlich reichte am dritten Tag eine gute Platzierung, um die Gesamtwertung für sich zu entscheiden.

Wir gratulieren den beiden recht herzlich und freuen uns über das herausragende Ergebnis. Schon 2016 waren die beiden mit Gesamtplatz 5 erfolgreich bei der WPC unterwegs.

Der Gewinn der Teamwertung ergibt sich aus dem ersten Platz des deutschen und dem neunzehnten Platz des niederländischen Teams. Das dritte Shimano Team rundet den Erfolg mit seinem vierzehnten Gesamtplatz ab.

Die Veranstaltung fand in der vergangenen Woche in den Niederlanden (Hellevoetsluis) statt.

 


 

Der DHC auf der „Aquafisch 2017“

Es ist schon eine liebgewonnene Tradition und schon weit über ein Jahrzehnt, ziert ein Stand des DHC diese große und wichtige Messe am Bodensee.
So auch in diesem Jahr. Bei bestem Wetter (zumindest nach dem Regen bei der Anreise) fanden sich viele Besucher und Interessenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ein, bewunderten die schönen Exponate am DHC Stand und nutzten die Gelegenheit zum fachsimpeln mit den anwesenden Mitgliedern. An dieser Stelle nochmal ein Dank an alle Helfer!


Shimano und das Team Bodden-Angeln veranstalten vom 07.07. bis 09.07.2017 das erste
Shimano Ladies Bodden Masters in Schaprode auf Rügen.

Der Anteil der angelnden Damen in Deutschland und Europa hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Grund genug, das erste Angelevent speziell für Ladys zu veranstalten, die mit großer Begeisterung ihrem Hobby nachgehen! Die Boddengewässer um Rügen gehören zu den besten Hechtangelrevieren weltweit. Die anglerische Vielfalt der Region bietet ebenfalls ganzjährig hervorragende Dorschangelmöglichkeiten auf der Ostsee. In diesem hervorragenden Lebensraum für Meterhechte veranstalten das Team Bodden-Angeln und Shimano vom 07.bis 09.07.2017 das erste Shimano Ladies Bodden Masters in Schaprode auf Rügen. Als Spezialistin wird Natsch Hussein vom Shimano Raubfischteam und die Guides vom Team Bodden–Angeln an 3 Angeltagen 12 Damen betreuen. Verteilt zu dritt auf sicheren und mit modernster Technik ausgestatteten Kaasboll – Booten wird 8 bis 10 Stunden auf Hecht und Barsch, falls wetterbedingt möglich, an einem Tag auf Dorsch geangelt.
Shimano stellt für die Zeit der Veranstaltung für jede Teilnehmerin eine komplette Angelausrüstung bestehend aus einer hochwertigen Rute mit Rolle und Schnur sowie ein umfangreiches Köderpaket von Rapala und Storm zur Verfügung. Die Ausrüstung wird am Ende der Veranstaltung anteilig unter den Teilnehmerinnen verlost.

Wichtige Bedingung: Es darf während der Veranstaltung nur mit dieser Ausrüstung und den zur Verfügung gestellten Ködern geangelt werden!!!!!!

Das Event wird europaweit ausgeschrieben.
Ein Fernsehteam und Pressevertreter sind für die Begleitung des Events geplant!

Der Zweck der Veranstaltung dient ausschließlich der Produktpräsentation der Marken Shimano, Storm und Rapala als auch dem gemeinschaftlichem Treffen gleichgesinnter Raubfischanglerinnen. Egal ob Anfängerin oder erfahrene Raubfischlady, die anglerische Begeisterung und der Spaß sollen im Vordergrund stehen.

Kosten : 410,00 Euro pro Person
- inkl. 3 Tage Guiding in 3er Teams auf Hecht/Barsch optional auf Dorsch mit den
Guides/Booten vom Team Bodden-Angeln und Spezialisten vom Shimano – Raubfischteam
- 3 gemeinsame Abendessen (Grill/Räucherfischbuffet/regionale Produkte)
- gesellige Abschlussveranstaltung mit Erinnerungspräsenten abends am 09.07.2017

Ehepartner/Freunde und Begleiter, die an den 3 Abendessen teilnehmen möchten, können zusätzlich für 55,00 Euro pro Person dazu gebucht werden. (Mietboote und Guidings für die Ehemänner und Freunde sind unabhängig von dem Event buchbar)
Übernachtungen von einer einfachen Ferienwohnung bis zum 4 Sterne - Hotel können selbst gebucht oder Hinweise über die Buchungshotline vom Team Bodden Angeln erfragt werden.
Vorrausetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Fischereischein (oder ein Touristenfischereischein von Mecklenburg Vorpommern) und eine für den Zeitraum des Events gültige Angelberechtigung für die Küstengewässer von Mecklenburg Vorpommern.

Die Ausschreibung für das Event läuft bis zum 01.03.2017 Die  Plätze werden nach Reihenfolge der eingehenden verbindlichen Buchungen vergeben! Falls die Nachfrage die Anzahl der Plätze übersteigt, kann die Veranstaltung auf bis zu 24 Teilnehmerinnen ausgeweitet werden.
Änderungen des Veranstaltungsverlaufes und der zur Verfügung gestellten Ausrüstung behalten sich die Veranstalter vor.

Buchung / Infos unter : info@bodden-angeln.de oder Buchungshotline : 0177/4048675

Detail und Presseanfragen an das Team Bodden-Angeln : Jens Feißel 0160/8125547 oder Mathias Fuhrmann 0177/3392272

 


 

DHC Jahrestreffen
Am letzten Wochenende fand das diesjährige Jahrestreffen des DHC nebst JHV statt. Natürlich wurde viel geangelt und der Vereinsmeierei keine Chance gegeben. Die Fänger der besten Fische durften sich über Anerkennung und ein paar schöne Preise freuen. Unter anderem ein paar der neuen FISCH & FANG​ Jubiläums-Wobbler und ein Rollmaß von Hybrida-Lures​ .

 


 

Da freut man sich!
Vor wenigen Tagen kam mir unser immer gut gelaunter Postbote auf unserer Auffahrt entgegen. Vollgepackt mit allerhand  Briefen, Magazinen und Kartons.
Komisch, hat meine Frau wieder bei Amazon zugeschlagen? Ne, geil…da ist ja ein Klebeband vom Angelcenter Kassel drum.
Neben dem sehnlichst erwarteten Magazin „ Der Raubfisch“ , kam so völlig unerwartet eine Prämie für meinen letzten Artikel in der Andvari, über das pelagische Driftfischen vom Ruderboot,  ins Haus.
Zugegebenermaßen leicht aufgeregt, öffnete ich noch gleich im Auto ( ich wollte ja gerade los ) das Paket.
Der Wahnsinn. In dem gut ausgepolsterten Paket verbarg sich neben einer Packung Barschgummis tatsächlich noch ein Rollenkarton! Hammer, als absolute Überraschung kann ich nun eine Stradic 4000 C14 XG mein Eigen nennen.


Wenn dies kein schöner Anreiz ist, für unser Clubmagazin ein paar Zeilen zu schreiben.
Herr Mohr sagt artig „ganz lieben Dank“ für dieses schöne „Honorar“, „Preis“ , „Prämie“ oder wie man es auch immer nennen möchte.

Danke!


 

Mal ehrlich, welcher Angler kennt diese oder ähnliche Situationen nicht?!?

designed by WW-SOFT-WIESBADEN